Das IMC WIKI ist umgezogen...

... zur OREC-Library. Um zur OREC-Library zu gelangen klicken sie auf den folgenden Link:


OREC-Library
Abb. 1
Only for registered users

| IMC Wiki | Tetanus

Tetanus

  • Start
  • Suche
  • von A bis Z
  • Kategorien

<< zurück

Inhaltsverzeichnis:



    #pic#

    Pathophysiologie: lokale Infektion in verschmutzten Wunden, unter anaeroben Verhältnissen zunehmende spastische Lähmung der willkürlichen Muskulatur durch das Toxin (Tetanospasmin); Ausbreitung entlang der Nerven zentripetal
    Diagnose: spastische übererregbare Muskellähmung Risus sardonicus, krampfartige Muskelkontraktionen, Trismus, Opistotonus; Unruhe, toxische Symptome, schließlich Muskelstarre, Atemdepression, Atemlähmung (drei Stadien)
    Erreger: Clostridium tetani in Mischinfektionen; Sporen ubiquitär
    Lokalisation: In Wunden unter anaeroben Verhältnissen entwickeln sich aus den Sporen die Vegetativformen in 3 bis 60 Tagen.
    Therapie: Wundexzision, evtl. Amputation, H2O2-Spülungen, Tetanus-Hyperimmunglobulin, aktive Immunisierung, Penicillin-G. Sedierung, Relaxation und Beatmung, Unterbringung in stillen, abgedunkelten Räumen

    Das Tetanustoxin hat bei ausreichender Impfung kaum eine Chance, ohne Impfung hat der Patient kaum eine.
    ANZEIGE:
    Logo IMC Uni Essen Duisburg
    in Kooperation mit
    Logo MVZ Kopfzentrum
    Zahnimplantate,
    Parodontosebehandlungen,
    Aesthetische Zahnbehandlungen
    zu sehr guten Konditionen
    In der Praxis für Zahnmedizin im EKN Duisburg
    Weitere Informationen unter www.mvz-kopfzentrum.de