Das IMC WIKI ist umgezogen...

... zur OREC-Library. Um zur OREC-Library zu gelangen klicken sie auf den folgenden Link:


OREC-Library
| IMC Wiki | Obstipation - Verstopfung

Obstipation - Verstopfung

  • Start
  • Suche
  • von A bis Z
  • Kategorien

<< zurück

Inhaltsverzeichnis:



    Definition:
    unregelmäßige Entleerung, kleine Stuhlportionen, feste Konsistenz, gestörte Füllung und Entleerung des Enddarmes

    Ätiologie:
    Man kann sekundäre Obstipationen als Begleiterscheinung bei verschiedenen generalisierten Erkrankungen von primären, den Darm betreffenden Störungen unterscheiden.

    Primäre Obstipation Folgen der Obstipation Therapie
    Neurologische Erkrankungen (z. B. Paraplegie (zentral),
    M. Hirschsprung (peripher))
    Metabolische Erkrankungen (z. B. Hypokaliämie, Hypothyreose)
    Medikamentös bedingte O. (z. B. Opiate)
    Idiopathische O. (z. B. falsche Essgewohnheiten)
    Organische Erkrankungen (z. B. Tumoren, Stenosen, Fremdkörper,
    Entzündungen, Kompression, Obstruktion)
    Kolonvollfüllung
    Schmerzhafte Entleerungen
    Pressen beim Stuhlgang
    Ausbildung von Hernien
    psychische Alterationen
    Abusus von Abführmitteln
    selten Gewichtsabnahme
    oder Fehlernährung
    Beseitigung mechanischer Hindernisse
    Nervale Stimulation
    Beseitigung des Laxantienabusus
    Faserreiche Kost nach Sanierung des Gebisses (vgl. Das Kontinenzorgan/Dyschezie)
    Reichlich Flüssigkeitszufuhr
    Korrektur der Stoffwechselstörungen
    Psychotherapie
    Sigmaresektion
    Sekundäre Obstipation Therapieprinzipien
    Autoimmunkrankheiten (z. B. Amyloidose, Sklerodermie)
    Gen. neurol. Erkrankungen (z. B. progress. Muskeldystrophie)
    Stoffwechselkrankheiten (z. B. Diabetes, Porphyrie)
    Infektionskrankheiten (z. B. Zytomegalievirus)
    Medikamentengebrauch (z. B. Antidepressiva, Opiate, Phenothiazine)
    Paraneoplastische O. (z.B. kleinzelliges Bronchialkarzinom)
    Behandlung des Grundleidens
    Diät, Antibiotika, Hormontherapie, gelegentlich parenterale Ernährung
    Enterostomie
    ausnahmsweise bei Therapieresistenz: Sigmaresektion
    ANZEIGE:
    Logo IMC Uni Essen Duisburg
    in Kooperation mit
    Logo MVZ Kopfzentrum
    Zahnimplantate,
    Parodontosebehandlungen,
    Aesthetische Zahnbehandlungen
    zu sehr guten Konditionen
    In der Praxis für Zahnmedizin im EKN Duisburg
    Weitere Informationen unter www.mvz-kopfzentrum.de