Das IMC WIKI ist umgezogen...

... zur OREC-Library. Um zur OREC-Library zu gelangen klicken sie auf den folgenden Link:


OREC-Library
Abb. 1
Only for registered users

| IMC Wiki | Magen, Erkrankungen und Verletzungen

Magen, Erkrankungen und Verletzungen

  • Start
  • Suche
  • von A bis Z
  • Kategorien

<< zurück

Inhaltsverzeichnis:



#pic#
Die häufigsten "Volkskrankheiten" des Magens beruhen auf der Infektion von Helicobacter pylori (Gastritis, Magengeschwür), psychischen Faktoren und Tumoren, vor allem den Karzinomen.
ANZEIGE:
Logo IMC Uni Essen Duisburg
in Kooperation mit
Logo MVZ Kopfzentrum
Zahnimplantate,
Parodontosebehandlungen,
Aesthetische Zahnbehandlungen
zu sehr guten Konditionen
In der Praxis für Zahnmedizin im EKN Duisburg
Weitere Informationen unter www.mvz-kopfzentrum.de

Symptomatik

Die folgenden gastrischen und extragastrischen Symptome sind bei Erkrankungen des Magens und Duodenums häufig.

gastrisch extragastrisch
Inappetenz und Völlegefühl
Aufstoßen und Übelkeit
vorzeitiges Sättigungsgefühl
Dysphagie und Erbrechen
Sodbrennen und retrosternale Schmerzen
Schmerzen
Bluterbrechen
Meläna
Schlafstörungen
vasomotorische Störungen
Herzneurosen
Anämie
Durchfälle
Gewichtsverlust
Schwäche
Knochenschmerzen

Diagnostik:
Nach der Anamnese und klinischen Untersuchung eignen sich folgende diagnostische Verfahren bei Erkrankungen des Magens:
  • Gastro-Duodenoskopie - Biopsie
  • Röntgenkontrastdarstellung (Konturen)
  • Sekretionsanalysen
  • Gastrinbestimmung
  • Computertomographie und Sonographie (Tumoren, Metastasen)
  • Bakteriologische Untersuchungen (Helicobacter pylori)
  • Molekularbiologische und immunologische Tests