Das IMC WIKI ist umgezogen...

... zur OREC-Library. Um zur OREC-Library zu gelangen klicken sie auf den folgenden Link:


OREC-Library
| IMC Wiki | Endokrines System, Tumoren

Endokrines System, Tumoren

  • Start
  • Suche
  • von A bis Z
  • Kategorien

<< zurück

Inhaltsverzeichnis:



    Tumoren im Hypothalamus und der Hypophyse sind Nervengeschwülste. Tumoren der peripheren Drüsen sind benigne Adenome oder Karzinome.
    Im endokrinen Pankreas wachsen neuroendokrine Geschwülste. Daneben gibt es außerhalb des endokrinen Systems Geschwülste, die hormonähnliche oder wie Hormone wirkende Substanzen produzieren. In Einzelfällen werden hier aber auch chemisch unveränderte Hormone, z. B. ACTH, synthetisiert.
    Hyperplasien sind häufig die Folge gesteigerter Stimulation, z. B. TSH-Hyperthyreose.
    Tumoren der endokrinen Organe können isoliert oder als multiple endokrine Adenomatosen (MEA) auftreten.

    Typ I Tumoren des Inselapparates (Insulin, Gastrin), der Hypophyse (Wachstumshormon, ACTH),
    Nebenschilddrüsenhyperplasie (Parathormon), Karzinoide (Serotonin),
    Tumoren der Nebenniere und Schilddrüse
    Typ IIa Phäochromozytome (Adrenalin, Arterenol), Hyperparathyreoidismus, Schilddrüsenkarzinome
    (C-Zellkarzinome)
    Typ IIb Wie Typ IIa plus multiple Adenome insbesondere der Epithelien im Nasen-Rachen-Raum,
    Mund und Auge
    Multiple endokrine Andenomatosen
    ANZEIGE:
    Logo IMC Uni Essen Duisburg
    in Kooperation mit
    Logo MVZ Kopfzentrum
    Zahnimplantate,
    Parodontosebehandlungen,
    Aesthetische Zahnbehandlungen
    zu sehr guten Konditionen
    In der Praxis für Zahnmedizin im EKN Duisburg
    Weitere Informationen unter www.mvz-kopfzentrum.de