Das Bild wurde nicht gefunden...
 
| IMC | About IMC

About IMC

  • Über das IMC
  • Konzept
  • Historie
  • Team
  • Räumlichkeiten
  • Kooperationen

Historie

Jahr  
2003 Gründung des International Medical College (IMC®) in Münster als PPP-Modell (Westfälischen Wilhelms Universität Münster und der MIB GmbH), Beginn erster Masterstudiengang
2004 Akkreditierung durch den Akkreditierungsrat als Vorbildhaft für andere Universitäten bewertet, Angliederung der Universitäten Leipzig, Essen und Budapest. Kooperation Klinik Schloß Schellenstein, BWK Koblenz
2005 Studiengang Ungarn, Evidenzbasierte Wissensdatenbank Medizin/Zahnmedizin durch Universitätsverbund (Redaktion) und Universitätsbibliothek, Eröffnung einer strukturierten kontinuierlichen Fortbildungsplattform,(IMC-Fortbildungen) in Kooperation mit der Zahnärztekammer Westfalen Lippe
2006 Ausbau der Fortbildungen und Wissensdatenbank zum IMC WIKI®
2007 Angliederung Universität Berlin, Bern, Porto Allegre, Düsseldorf, Studiengang in englischer Sprache
2008 Kooperation Universität Szeged, Karlsruhe, sukzessiver Ausbau des IMC WIKI® in englischer Sprache
2009 Kooperation DGZI (Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie), GBOI (German Board of Oral Implantology) in Jordanien
2010 Kooperation mit Libyen (Facharzt und Master- Ausbildung)
2012 Gemeinsamer Masterstudiengang mit der Mahidol-Universität Bangkok
2013 Akkreditierung weitere Masterstudiengänge als Joint Degree mit den Universitäten Dresden, Essen, Homburg/Saar, Leipzig, Szeged: Implantology and Dental Surgery (M.Sc.), Aesthetic and Dental Surgery (M.Sc.), Specialized Orthodontics (M.Sc.)
2014 Kooperation mit Cairo University, Kooperation mit IMC Turkey.
Neuakkreditierung: Aestethic Dentistry (M.Sc.) und Periodontology (M.Sc.)
2015 Akkreditierung des Masterstudiengangs Biomaterials and Biomedical Science (M.Sc.)
Kooperation mit Global Education Center Taiwan, China, Macau